Hochwertiger und ästhetischer Zahnersatz in Duisburg

Hochwertiger Zahnersatz bedeutet natürliche Ästhetik und optimale Funktion – einfach mehr Lebensqualität für Sie!

Zahnersatz ist dann erforderlich, wenn Zähne stabilisiert oder wenn ein oder mehrere Zähne fehlen und ersetzt werden müssen.

In unserer Zahnarzt Praxis in Duisburg bieten wir Ihnen jede Form von Zahnersatz, vom einflächigen Inlay bis zur aufwendigen Implantatarbeit. 

Für Sie ist beim Zahnersatz natürlich vor allem wichtig, dass er optimal sitzt und keine Probleme beim Kauen oder Sprechen verursacht. Doch über die rein funktionale Bewertung hinaus ist Zahnersatz, besonders im Bereich der sichtbaren Zähne, zudem eine Frage der Ästhetik. Denn das Aussehen der einzelnen Zähne und ihr Gesamtbild prägen eines der wichtigsten Kommunikationsmittel, das uns Menschen zur Verfügung steht: Unser Lächeln. Wenn wir lächeln, zeigen wir unserer Umwelt im wahrsten Wortsinne die Zähne und wer schöne Zähne hat, hat damit immer einen guten Grund mehr, seinen Mitmenschen mit einem Lächeln zu begegnen.

Wir lassen in unserem Behandlungskonzept immer Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche einfließen, sowohl festsitzender als auch herausnehmbarer Zahnersatz wird mit Ihnen je nach Ihren individuellen Wünschen besprochen.

Der neue Zahnersatz soll Ihnen in möglichst hohem Maße verlorengegangene Lebensqualität zurückgeben. Kaukomfort verbunden mit gutem Aussehen in unser Ziel! 

Das breite Spektrum der Prothetik – Kronen, Brücken, Teleskop-Prothesen, Implantate

Die Prothetik umfasst Kronen, Teilkronen, Inlays, Brücken, Teleskopprothesen, oft auch in Verbindung mit Implantaten.

Kronen

Liegt ein Defekt mit größerer Ausdehnung vor, ist es notwendig, den Zahn mit einem Inlay, einer Teilkrone oder Vollkrone zu stabilisieren.

Mit einer Krone können stark geschädigte Zähne wiederhergestellt werden. Sie wird wie eine schützende Hülse über den behandelten und präparierten Zahn gestülpt, sodass der Zahn seine natürliche Stabilität und Form zurückerlangt.

Vollkeramikkronen kommen völlig ohne Metall aus und sind die beste Lösung für Patienten, die hinsichtlich der Ästhetik keine Kompromisse eingehen wollen. Dabei bestehen sowohl das Gerüst als auch die Verblendung aus einer hochwertigen und stabilen Keramik. Farbe, Oberfläche und andere Eigenschaften können so gestaltet werden, dass sie genau der eigenen Zahnsubstanz entsprechen.

Brücken

Eine Brücke wird fest mit der Restbezahnung verbunden. Dazu werden die an die Zahnlücke angrenzenden Zähne zur Aufnahme einer Krone beschliffen und dann mit der Brücke versorgt. Nach nur kurzer Gewöhnungszeit beißt es sich wie mit den eigenen Zähnen. Sie ist ästhetisch und funktionell einwandfrei zu gestalten. Aber, die Nachbarzähne müssen beschliffen werden, es geht gesunde Zahnsubstanz verloren.

Fehlen ein oder mehrere Zähne, so kann alternativ der fehlende Zahn mit einem Implantat ersetzt werden, um die Nachbarzähne nicht zu beschleifen. Dies ist die medizinisch bessere Lösung.

Implantate

Zahnimplantate sind in der modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. So sind Implantate heute die meist bessere Alternative zu Brücken und Prothesen.

Das Implantat ersetzt fehlende Zähne. Es besteht aus dem sehr biokompatiblen (gewebeverträglichen) Metall Titan oder Roxolid und hält höchsten Belastungen stand. Grundsätzlich können Zahn-Implantate einen einzelnen Zahn, mehrere Zähne oder sogar alle Zähne ersetzen.

Implantate verhindern den fortschreitenden Abbau des Kieferknochens in zahnlosen Kieferabschnitten. Ebenso wie eigene Zahnwurzeln übertragen Implantate Kaubelastungen und fördern somit den Aufbau und Erhalt des Kieferknochens. Darüber hinaus schonen sie die gesunden Nachbarzähne, die nicht beschliffen werden. Nach einer Einheilphase von etwa 2-3 Monaten wird auf dem Implantat die Krone oder der Zahnersatz aufgeschraubt bzw. zementiert.

Bei einem Fehlen einer größeren Anzahl von Zähnen wird entweder ein herausnehmbarer Zahnersatz, eine Prothese, notwendig oder die verbliebenen Zähne werden mit Implantaten erweitert, um weiterhin eine festsitzende Versorgung zu ermöglichen. Eine festsitzende Versorgung ist immer komfortabler im Tragekomfort und bietet generell mehr Lebensqualität.

Teleskopprothesen

Eine Teleskopprothese kann beliebig viele Zähne im Kiefer ersetzen. Sie kommt dann zur Anwendung, wenn bereits zu viele oder zu große Lücken im Gebiss sind, um sie durch eine festsitzende Brücke versorgen zu können. Die Prothese wird an den noch vorhandenen Zähnen mit speziellen Kronen befestigt. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Teleskopprothese. Die Bezeichnung Teleskop-Prothese kommt von dem Befestigungsmechanismus der beiden übereinander gleitenden Kronen: die Innenkrone sitzt auf dem Zahn, die Aussenkrone ist in die Prothese eingearbeitet. Beide Kronen gleiten übereinander wie die Glieder einer Teleskopantenne. Vorteile der herausnehmbaren Teleskopprothese liegen in den guten Pflegeeigenschaften von Zähnen und Prothese sowie in der Erweiterungsfähigkeit bei eventuellem zukünftigen Zahnverlust.

Totalprothesen

In Fällen, in denen keine Zähne mehr vorhanden sind und somit alle Zähne ersetzt werden müssen, spricht man von einer Totalprothese.

Auch hier besteht die Möglichkeit über Implantate zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten für die Prothese zu schaffen, um deutlich mehr Tragekomfort und Lebensqualität zu erreichen.

Unser Ziel für Sie – hochwertiger Zahnersatz in Duisburg

Das Ziel der Prothetik ist nicht nur der Ersatz von verloren gegangenen Zähnen sondern auch die optimale Wiederherstellung von Form, Funktion, Ästhetik und Kaukomfort.

Auch in diesen Fällen ist die lange Haltbarkeit und die perfekte Optik Ihrer Zähne für uns das oberste Ziel.

Lassen Sie sich individuell von uns beraten, Ihnen stehen eine Vielzahl an Zahnersatz-Optionen zur Verfügung.