Implantologie in Duisburg

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand! Von der Planung über das Implantat bis zur Krone auf dem Implantat.

Wir führen seit 15 Jahren den Tätigkeitsschwerpunkt Implantate Duisburg von der Zahnärztekammer.

Was sind Implantate? Implantate – so fest wie eigene Zähne!

Implantate sind ein fester Bestandteil der modernen Zahnmedizin. Zahnimplantate (Implantate) sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Als künstliche Zahnwurzel aus Titan, in selteneren Fällen aus Keramik, sind Zahnimplantate die modernste und natürlichste Form des Zahnersatzes. Über ein Verbindungsstück wird darauf der eigentliche Zahnersatz in Form einer Einzelkrone, implantatgetragenen Brücke oder implantatgetragener Prothese befestigt. Die Implantate übernehmen die gleiche Funktion wie die eigenen Zahnwurzeln, da sie direkt mit dem Knochen verwachsen und somit ebenso belastbar sind. Der wichtigste Aspekt dabei ist die Tatsache, dass der komplette Zahn inklusive seiner Wurzel in allen Funktionen nachempfunden wird.

Dies sind die großen Vorteile von modernen Implantaten… 
Schöne Ästhetik

Implantatgetragener Zahnersatz wirkt ausgesprochen natürlich – fast so, als wären es Ihre echten Zähne.

Der komplette natürliche Zahn inklusive Krone und Wurzel wird ersetzt. Dadurch wirkt implantatgetragener Zahnersatz besonders ästhetisch – es gibt keine „freischwebenden“ Brückenglieder oder Metallklammern.

Kein Beschleifen der Nachbarzähne

Implantate müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden. Deren natürliche Zahnsubstanz bleibt erhalten und unversehrt. Bei einer herkömmlichen Brücke müssen zum Beispiel die angrenzenden, gesunden Zähne rechts und links des fehlenden Zahns abgeschliffen werden, um die Brücke zu tragen. Wird ein Implantat verwendet, um die Lücke zu schliessen, bleiben die benachbarten Zähne unberührt, und die natürliche Zahnsubstanz bleibt intakt. 

Stabiler Halt für Prothesen

Wesentlich mehr Halt als herkömmliche Prothesen bieten implantatgetragene Prothesen, weil sie fest mit dem Kiefer verbunden sind. Mit implantatgetragenen Varianten können Sie essen, sprechen und lachen ohne sich über den Halt Gedanken machen zu müssen.

Erhalt des Kieferknochens

Implantate belasten den Kieferknochen wie natürliche Zahnwurzeln und verhindern somit einen Rückgang des Kieferknochens. Schleichender Knochenabbau wird gestoppt.

Speziell unser Vorteil für Sie in der Zahnarztpraxis Wasserviertel in Duisburg: Alles aus einer Hand – Ihre Implantate in Duisburg und Mülheim!

Von der Planung über das Implantat bis zur Krone unsere Praxis bietet Ihnen von der Implantat-Planung über das Einfügen der Implantate in den Kiefer (die chirurgischen Leistungen) sowie die Versorgung der Implantate mit Zahnersatz (die prothetischen Leistungen) und die Implantat-Nachsorge (professionelle Zahnreinigung an Implantaten) alles aus einer Hand an. Wir kooperieren sowohl motivierten Zahntechniker Meistern, um Ihnen das beste Ergebnis zu liefern.

Wann sind Implantate sinnvoll?
Einzelzahnlücke

Besonders vorteilhaft ist die Versorgung von Einzelzahnlücken mit implantatgestütztem Zahnersatz. Die herkömmliche Lösung, eine Brücke, bei der die Pfeilerzähne beschliffen werden, kann durch die Implantatversorgung, unter Schonung der gesunden Zahnsubstanz der Nachbarzähne sowie der Vorbeugung des Knochenschwundes, deutlich optimaler versorgt werden.

Unauffällig passt sich die implantatgetragene Krone dem Rest des Zahnsystems an. Auch eine ideale Rot-Weiß-Optik von Zahnfleischsaum und Zahnreihe wird wiederhergestellt. Sowohl im Front- als auch im Seitenzahnbereich sind Implantatlösungen realisierbar und überaus sinnvoll.

Teilbezahnung

Fehlen mehrere Zähne am Ende einer Zahnreihe (Freiend-Situation) oder innerhalb einer Zahnreihe (größere Lücke), wäre die herkömmliche Standardversorgung eine Teilprothesen, die an bestehenden Zähnen befestigt wird. Bei der Versorgung mit einer Teilprothese, entweder einer Teleskop-Prothese oder einer Klammer-Modellguß-Prothese, wird gesunde Zahnsubstanz entweder durch das Abschleifen der Pfeilerzähne oder durch metallische Befestigungsklammern an den Pfeilerzähnen geschädigt. Implantologisch lassen sich größere Lücken mit mehreren nebeneinander platzierten Einzelzahn-Implantaten oder einer implantatgestützten Brücke deutlich besser lösen.

Zahnlosigkeit

Kennen Sie das Problem? Ihre schlecht haftende Totalprothese verrutscht beim Reden und Lachen, was Sie sehr verunsichert? Abbeißen und Kauen sind auch kein Vergnügen mehr und Sie plagen schmerzende Druckstellen unter der Prothese? Herausnehmbare Vollprothesen werden häufig als störende Fremdkörper empfunden und belasten viele Patienten. 

Die effektive Abhilfe Ihrer Probleme stellen implantatgetragene Vollprothesen dar! Die Zahnimplantate werden mit einem geeigneten Implantataufbau versehen und die angefertigte Prothese wird mit den Implantaten mit einer Art Druckknopf verbunden. Im Oberkiefer haben wir mit Implantaten die Möglichkeit gaumenfrei zu arbeiten. Kraftvolles Zubeißen und ein unbeschwertes Reden und Lachen ist wieder möglich! Ihre Lebensqualität und Ihre Selbstsicherheit im Umgang mit anderen Menschen erleben eine deutliche Verbesserung, denn die implantatgestützten Prothesen werden von einem stabilen Fundament getragen.

Beratung

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns, wir beraten Sie ganz persönlich und individuell.