Kinder-Zahnmedizin in Duisburg – Der ZaWaVi-Club

Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen (FU) aus dem Kinder U-Heft in unserem ZaWaVi-Club in Duisburg speziell für kleine Patienten!

Der erste Zahnarztbesuch beginnt mit den ersten Milchzähnen

Sobald sich die ersten Milchzähne zeigen, ist es wichtig, das Kind ganz selbstverständlich an regelmäßige Zahnarztbesuche heranzuführen. Denn wer vorbeugt, muss nicht heilen. Das ist uns wichtig. Prophylaxe steht bei uns im Mittelpunkt. Das UZ-Heft zeigt Ihnen die Intervalle für regelmäßige Zahnuntersuchungen bei Kleinkindern bei Ihrem Kinderzahnarzt in Duisburg an. Wir starten bereits ab dem ersten Milchzahn in unserer Zahnarztpraxis Duisburg im ZaWaVi-Club mit den halbjährlichen Vorsorge-Terminen.

Besuchen Sie direkt nach dem Durchbruch des ersten Milchzahns unsere Kinder-Zahnarztpraxis in Duisburg, denn so gewöhnt sich Ihr Baby an die zahnärztlichen Kontrolluntersuchungen und das Gesundheitsbewußtsein wird von Anfang an gefördert. Zusätzlich können bereits bei den ersten Milchzähnen auch Risiken erkannt und zumeist schmerzfrei behandelt werden, Angst vor dem Zahnarzt kann sich erst gar nicht entwickeln.

Ablauf einer Vorsorge-Untersuchung

Bei den Untersuchungen erfolgt ein Mundgesundheitscheck, insbesondere unter Beachtung der Entstehungsmechanismen von frühkindlicher Karies. Des Weiteren klären wir Sie, die Eltern, über Mundhygienemaßnahmen auf. Das Erlernen der Zahnputztechnik durch Sie, die Eltern und eine Ernährungsberatung, worauf Sie als Eltern zu achten haben, insbesondere Hinweise zur Vermeidung der sogennanten Nuckelflaschenkaries sind weitere Bestandteile. 

Milchzähne und ihre Funktion

Milchzähne sind wichtige Platzhalter, reduziert sich durch eine Karies die Milchzahngröße oder geht der Milchzahn sogar verloren, wachsen die bleibenden Zähne „schief“ nach. Gerade deshalb sind frühzeitige Zahnarztbesuche für Ihr Kind bereits ab dem 6. Lebensmonat so wichtig. 

Milchzahnkaries ist unbedingt zu vermeiden, da Milchzahnkaries abgesehen von den Schmerzen, die Ihr Kind erleiden muss, weitreichende Folgen haben kann: Abwehrkräfte werden geschwächt, Sprachfehler und auch Zahnfehlstellungen im bleibenden Gebiss können entstehen. Gegebenenfalls kann ein „Lückenhalter“ notwendig sein, um nach Zahnverlust (durch Karies oder Unfall) die Lücke aufzuhalten.

Aber auch die bleibenden Zähne können bereits durch eine Milchzahnkaries unwiderruflich geschädigt werden: durch eine Milchzahnkaries zu einem sehr frühen Zeitpunkt mit nachfolgender Vereiterung der Wurzel und des umgebenden Knochens können Bakterien in die sich bildenden Zahnkeime im Kiefer eindringen. Der Schmelz des neuen, bleibenden Zahns wird dann nicht mehr so fest wie bei Zähnen mit gesundem Milchzahnvorgänger ausgebildet und weist auch eine andere Form auf. Ein minderwertiger Zahn entsteht. 

Daher es ist es so wichtig, auch das Milchzahngebiß kariesfrei zu halten!

Zahnpflege beginnt mit dem ersten Milchzahn

Ein Leben lang gesunde Zähne – das ist der Wunsch aller Eltern für Ihre Kinder. Um diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen, müssen Sie als Eltern mit der Zahnpflege bereits ab dem ersten Milchzahn beginnen. Die ersten Milchzähne kommen bei den meisten Kindern bereits nach dem 6. Lebensmonat. Mit einer Kinderzahncreme für Babys und einer weichen Bürste sollten Sie ab diesem Zeitpunkt die Milchzähne Ihres Babys mindestens einmal täglich putzen. Ab dem zweiten Lebensjahr müssen die Zähne zweimal täglich mit einer Kinderzahnpasta für 2-Jährige geputzt werden.

Es ist wichtig, dass Sie sich als Eltern der Verantwortung für die Zahngesundheit Ihrer Kinder bewusst sind, denn nur dann können wir eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle der Zahngesundheit Ihres Kindes aufbauen. 

Gerne nehmen wir Ihr Kind in unser Recall-System in unsere Zahnarztpraxis in Duisburg auf. So können Sie sicher sein, dass Sie keinen der wichtigen zahnärztlichen Vorsorgetermine für Ihr Kind verpassen!

Ab dem 6. Lebensjahr startet die Zahnputzschule „Prophylaxe 4 Kids & Teens“ für Kinder und später die „Next-Level-PZR©“, die professionelle Zahnreinigung für Jugendliche

Prophylaxe hat einen hohen Stellenwert in unserer Kinder Zahnarztpraxis in Duisburg. Wir möchten vorbeugen und nicht heilen! Besuchen Sie uns mit Ihrem Kind in der Zahnputzschule!

Wann kommt welcher Zahn bei meinem Kind?

Durchbruchszeiten (Eruption) der Milchzähne

Oberkiefer Lebensalter
innerer Schneidezahn 8.-10. Monat
äußerer Schneidezahn 8.-10. Monat
Eckzahn 16.-20. Monat
erster Milchmolar 15.-21. Monat
zweiter Milchmolar 20.-24. Monat

Unterkiefer Lebensalter
innerer Schneidezahn 6.-9. Monat
äußerer Schneidezahn 15.-21. Monat
Eckzahn 15.-21. Monat
erster Milchmolar 15.-21. Monat
zweiter Milchmolar 20.-24. Monat

Durchbruchszeiten (Eruption) der bleibenden Zähne

1. Schneidezahn 7. Jahr
2. Schneidezahn 8. Jahr
Eckzahn 11.-12. Jahr
1. Prämolar 9. Jahr
2. Prämolar 10. Jahr
1. Molar 6. Jahr
2. Molar 12.-13. Jahr
3. Molar (Weisheitszahn) 17.-25. Jahr